Hotel zur Post

Liebe Gäste,

seit 2.6.2020 können wir Sie wieder in unserem traditionellen, kleinen Hotel begrüßen. Das freut uns sehr!

Die Zeit bis zur Wiederöffnung war hart. Wir haben keinen Mitarbeiter entlassen, aber das Angebot der Kurzarbeit genutzt. Wir konnten unbürokratisch die Soforthilfen in Anspruch nehmen.

Bei uns beginnt jetzt fast wörtlich die Post-Corona-Zeit. Wir haben einige Veränderungen vornehmen müssen. Darum bitten wir Sie um Verständnis, dass das Reisen momentan nur mit gegenseitiger Rücksichtnahme möglich ist. Beachten Sie bitte die Abstands- und sonstigen Regelungen im Hotel. Wir haben viele Spender mit Desinfektionsmitteln aufgestellt. Häufigeres Händewachsen ist aber ebenso wichtig. Bitte tragen Sie in den Fluren und auf den Wegen im Haus einen Mund-Nasen-Schutz.

Auch unser leckeres Frühstücksbüffet dürfen wir momentan nicht anbieten. Sie dürfen sich aber Ihr Frühstück von unseren freundlichen Mitarbeiter*innen selbst zusammen stellen lassen.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und bedanken uns jetzt schon für Ihr Verständnis!
Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Prof. Dr. Martin Linne & Lars Joost

Geschäftsführer             Hoteldirektor und Betriebsleiter

International Hospitality Institute GmbH

Lehr- und Weiterbildungshotel

Von den Gästen vollkommen unbemerkt - das Hotel wird von einem Team festangestellter Fachkräfte geführt - wird das Hotel zur Post von der International Hospitality Institute GmbH  zu einem Weiterbildungs- und Schulungshotel entwickelt. Schon heute ist das Hotel aktiv in die Lehre und Forschung der Hochschule Harz eingebunden, wodurch die Hochschule ihre Tourismusstudiengänge um praktische Komponenten ergänzen kann. Darüber hinaus können die Studierenden der Hochschule im Hotel Praktika absolvieren, Tests und Experimente für ihre wissenschaftlichen Arbeiten durchführen oder sich einfach ein paar Euro dazuverdienen. Das International Hospitality Institute ist ein An-Institut der Hochschule.