Hotel zur Post

The "Post" is a traditional hotel in the heart of the old town of Wernigerode. Having been a family-owned-hotel for decades, the „Post“ reopened in February 2019. The hotel is located at the edge of the Harz National Park and in the immediate vicinity of all of Wernigerode's sights. The half-timbered house from the 16th century, typical for the the Harz, offers its guests rustic and individually designed rooms with plenty of space. The atmosphere of the traditional house is characterized by the personal and cordial guest care, which is reflected in the lovingly prepared breakfast buffet.

 The hotel's restaurant will also be reopened in the summer of 2019. Its concept will be developed by the well-known star chef and culinary consultant Otto Koch.

 

 

 

Lehr- und Weiterbildungshotel

Von den Gästen vollkommen unbemerkt - das Hotel wird von wird von einem Team festangestellter Fachkräfte geführt - wird das Hotel zur Post von der International Hospitality Institute GmbH in Zusammenarbeit mit der École-Culinaire zu einem Weiterbildungs- und Schulungshotel entwickelt. Schon heute ist das Hotel aktiv in die Lehre und Forschung der Hochschule Harz eingebunden, wodurch die Hochschule ihre Tourismusstudiengänge um praktische Komponenten ergänzen kann. Darüber hinaus können die Studierenden der Hochschule im Hotel Praktika absolvieren, Tests und Experimente für ihre wissenschaftlichen Arbeiten durchführen oder sich einfach ein paar Euro dazuverdienen. Die Kooperation mit der Hochschule Harz soll ausgebaut und das International Hospitality Institute zu einem sogenannten An-Institut der Hochschule entwickelt werden.

Aber auch qualifizierten Praktikern sollen Möglichkeiten zur Weiterbildung geboten und Wege in eine zusätzliche akademische Ausbildung aufgezeigt werden. Insgesamt soll somit ein Beitrag zur Qualitätssteigerung im Tourismus und der Gastronomie geleistet werden. Für dieses Ziel stehen der Geschäftsführer Prof. Dr. Martin Linne und Otto Koch, der Patron des Hotels.